Liebevoll dekorierte Holzbuden

Ingolstadts Christkindlmarkt gehört zu den ältesten im Land

07.12.2010 - Was gibt es Schöneres, als während der dunklen Jahreszeit durch hell erleuchtete Budengassen eines Weihnachtsmarkts zu schlendern, sich vom glitzernden Warenangebot und den leuchtenden Dekorationen in den Bann ziehen zu lassen und dabei ganz entspannt nach Geschenken für die Lieben Ausschau zu halten? Der Ingolstädter Christkindlmarkt vor den historischen Herzogsschlössern, einer der ältesten in Deutschland, eignet sich bestens für dieses Vorhaben.

Seine Tradition lässt sich bis mindestens ins Jahr 1570 zurück belegen. Im Laufe der Zeit gaben ihm die Menschen viele Namen: Er hieß St.-Niklas-Markt, Nicolai-Markt, Dezemberdult, Weihnachtsdult oder Winterdult. Jetzt hat er sich als Ingolstädter Christkindlmarkt etabliert.

Mehr als 50 Aussteller in den markanten Holzhäuschen – allesamt liebevoll herausgeputzt – geben dem vorweihnachtlichen Markt eine anheimelnde Atmosphäre und laden zum Besuch. Die Händler bieten Mineralien und Schmuck, weihnachtliches Porzellan, Holzbrandmalerei, Kerzen, Räucherwaren und Öle, handgearbeitete Wollstrickwaren, Bratpfannen und Backzubehör, Keramik und Glasmalerei oder Weihnachtsschmuck an.

Bayerische Gaumenfreuden

Auf großes Interesse stoßen auch typisch bayerische Gaumenfreuden und Süßwaren. Hungrige und Durstige laben sich an Kaffee, Waffeln oder feine Backwaren, Glühwein oder griechischen Spezialitäten.

Heimische Posaunen- und Bläsergruppen erfreuen die Besucher von Montag bis Freitag ab 18 Uhr mit festlichen Klängen der Vorweihnachtszeit. Unter anderem treten auf: der Bläserchor der Ickstatt-Realschule, die Bayerische Brass Band Akademie oder die Hepberger Blechbläser. An den Wochenenden sorgen bereits ab Nachmittags verschiedene Musikgruppen, Chöre und der Hl. Nikolaus für eine festliche Stimmung auf dem Christkindlmarkt. Die Kinderaugen beginnen zu leuchten, wenn täglich bis zum 23. Dezember 2010 Ingolstädter Christkindl um 17.00 Uhr
auf der Bühne ein Türchen des 
großen Christkindlmarkt-Adventskalenders öffnet.

Der Christkindlmarkt ist geöffnet von Sonntag bis Donnerstag von
9.30 bis 20 Uhr, freitags und samstags von 
9.30 bis 21.00 Uhr. Ausführliche Informationen finden Sie hier.



Weihnachtsmärkte

Wir haben sie! Die Termine der wichtigsten Weihnachtsmärkte rund um den Globus: