Die Himmelswerkstatt beginnt heute

Münchens Christkindlmarkt bietet abwechslungsreiches Programm für die Jüngsten

28.11.2011 - Fröhliches Kinderlachen schallt durch den Raum, drüben werden eifrig Kerzen gedreht, an anderer Stelle Tontöpfchen mit bunten Mustern verziert. Adventszeit ist Bastelzeit. Vor allem in Bayerns Landeshauptstadt München, wo seit 1994 die Engel eine „irdische Filiale“ aufgebaut haben: die „Himmelswerkstatt“ im Rathaus.

Jahr für Jahr lädt die „Himmelswerkstatt“, ein Aktionsprogramm für Kinder von sechs bis zwölf Jahren, zum weihnachtlichen Basteln ein. Die Ratstrinkstube im Rathaus wird zur Bastelstube, phantasievoll ausstaffiert, um die himmlischen Heerscharen angemessen zu empfangen. Die jungen Gäste des Christkindlmarkts dürfen sich dort stilecht im Engel verwandeln – goldene Flügel und prächtige Gewänder liegen bereit.

Fachkundig leiten Pädagogen und Künstlern die Jungen und Mädchen an, verraten Tricks und Kniffe oder geben nützliche Hinweise – so wird der Aufenthalt in der Himmelswerkstatt des Münchner Christkindlmarktes zum schöpferischen Erlebnis.

„Engerl“ sammeln sich an der Rathauspforte

Das kostenlose Aktionsprogramm für Kinder wird im Auftrag des Tourismusamts vom Kinder- und Jugendmuseum veranstaltet. Finanziert wird dieses Projekt von den Christkindlmarktkaufleuten und dem Tourismusamt der Landeshauptstadt. Geöffnet ist die Himmelswerkstatt vom 28. November bis 18. Dezember, Beginn täglich um 14.30 und um 16.30 Uhr, Dauer jeweils eineinhalb Stunden. Der „Engerlsammelplatz“ befindet sich an der Rathauspforte am Fischbrunnen. Darüber hinaus ist noch viel mehr für die jüngsten Marktbesucher geboten.

Apfel, Nuss und Mandelkern

Der Nikolaus höchstpersönlich gibt sich am Rathausbalkon die Ehre. Im Rahmen des täglichen Musikprogramms hält er am 5. und 6. Dezember um 17.30 Uhr eine Ansprache an die Gäste des Christkindlmarktes. Wie bereits im letzten Jahr konnte der bekannte Gstanzlsänger und -schreiber Rupert Frank, der sich der bayerischen Mundart in besonderer Weise verpflichtet fühlt, für diesen Auftritt gewonnen werden.

Apfel, Nuss und Mandelkern für Kinder verteilt wochentags um 16 Uhr und an den vier Adventssonntagen von 11 bis 13 Uhr der Nikolaus auf dem Münchner Christkindlmarkt. Durch eine Initiative der Marktkaufleute wird diese familienfreundliche Aktion ermöglicht.



Weihnachtsmärkte

Wir haben sie! Die Termine der wichtigsten Weihnachtsmärkte rund um den Globus: