Freiburg - Freiburger Weihnachtsmarkt

Willkommen beim Freiburger Weihnachtsmarkt 2008

Marktinfos

Der Weihnachtsmarkt findet im Herzen der historischen Altstadt, auf dem Rathausplatz, in der Franziskanerstraße, auf dem Unterlindenplatz und auch auf dem Kartoffelmarkt statt.

Das wiederum umfangreiche Warenangebot auf dem Rathausplatz der Franziskanerstrasse, dem Unterlindenplatz und dem Kartoffelmarkt umfasst den Sektor Kunstgewerbe und Gebrauchsartikel sowie Imbiss und Ausschank. Die Marktverwaltung der Freiburg Wirtschaft Touristik und Messe GmbH & Co. KG (FWTM) als Veranstalter ist auch diesmal darauf bedacht, das Angebot an Speisen und Getränken auf einen Anteil von 30 Prozent am gesamten Sortiment zu begrenzen und den Verkaufsartikeln einen Bezug zur Vorweihnachtszeit zuzuordnen.

In den letzten Jahren hat sich auf dem Weihnachtsmarkt die Weihnachtsbäckerei für Kinder als Anziehungs- und Treffpunkt entwickelt. Auf dem Kartoffelmarkt können sich Kinder in einer Bäckerei unter Aufsicht ihre ersten Weihnachtskekse selbst backen.

Weiterhin haben Kinder die Möglichkeit auf dem Kartoffelmarkt kreativ zu werden. Im "Land der Lichter" können mit pädagogischer Ausrichtung Wind-/ und Teelichter bemalt sowie eigene Weihnachtsgeschenke gestaltet werden.

Neben den klassischen Brat- oder Grillwürsten, den Würsten thüringischer oder polnischer Machart und den Merguez gibt es frisch geriebene Kartoffelpuffer, Champignons im Kräuterteigmantel, indische Spezialitäten, frisch zubereiteten Blumenkohl oder Maiskolben, Frikadellen und Flammkuchen, Bratkartoffeln und Spiegelei, Gemüseknoepfle, Pizza und Nudelgerichte. Wen es eher nach etwas Süssem, nach Knabbereien oder Backwaren gelüstet, der findet gebrannte Mandeln, Magenbrot, Schokofrüchte und Zuckerwatte, eine Schokoladengiesserei, Trockenobst oder Nüsse, Crèpes, Waffeln, Germknoedel, heisse Maronen, Lebkuchen, Früchtebrot, Weihnachtsgebäck, Christstollen, Mohrenköpfe, Bonbons, Striebli oder "Nonnenseufzer", Ausgeschenkt werden neben verschiedenen alkoholfreien Getränken Gluehwein und Schnäpse, aber auch Kinderpunsch, Kaffee, Tee und Kakao.

Kaum mehr zu überblicken ist das übrige Warenangebot mit Lammfellprodukten, Holz- oder Blechspielzeug, Keramik- und Messingartikeln, Spieluhren, Marionetten und Plüschtieren, Christbaumschmuck, Kelchen und Vasen, Holz-, Silber- und Emailschmuck, Bildern, Bilderrahmen und Spiegeln, Duftlampen und Duftölen, Weihnachtsartikeln aus Stroh und Glas, Strohfinken, Gebrauchskeramik, Antiquitäten, Kerzen, Reliefbildern, Räucherstäbchen und Teelichtern, Holzwaren für den Haushalt, Naturseifen, handgefertigten Schmuck-Unikaten, Hüten und Schals, Drechslerarbeiten, Lederartikel, Papeterie und Schreibzeug, mit Windlichtern und Nikolausmuetzen, Goldpapiersternen, Imkereiprodukten, Märchenfiguren aus Filz, Bastelmaterialien, Edelsteinketten und Postkarten, Naturbürsten, Kalendern, Buechern, Tassen oder mit kunsthandwerklichen Artikeln aus dem Erzgebirge wie Pyramiden, Nussknackern, Räuchermännchen, Lavendelkissen, Schraubenmännchen oder Lichthäusern.

An den Wochenenden erhalten verschiedene soziale Einrichtungen die Gelegenheit, eigene Verkaufsstände in unmittelbarer Nähe des Weihnachtsmarkts einzurichten und dort handgearbeitete Waren aller Art zur Finanzierung gemeinnütziger Projekte zu verkaufen. An den Sonntagen werden auf der Westseite der Kaiser-Joseph-Straße, zwischen der Franziskanerstraße und der Rathausgasse zusätzlich 18 Verkaufsstände und ein Kinderkarussell aufgestellt. Die Schausteller und Händler werden zudem einzelne Verkaufsaktionen zugunsten sozialer Einrichtungen starten. Am 6. Dezember wird der Nikolaus auf dem Freiburger Weihnachtsmarkt sein. Danach - wie jedes Jahr - sendet SWR 4 – Radio Breisgau eine Stunde lang live vom Rathausplatz.Auf Anregung von Pater Ludwig wird in der Pfarrkirche St. Martin am Rathausplatz täglich um 17.30 Uhr ein ökumenischer Adventsimpuls mit Texten, Liedern und verschiedenen musikalischen Beiträgen angeboten.




Weihnachtsmärkte

Wir haben sie! Die Termine der wichtigsten Weihnachtsmärkte rund um den Globus: