Vorweihnacht im Salzkammergut

Klosteradvent in Mondsee und Pferdeweihnacht am Attersee

Jede Salzkammergut-Region hat ihren ganz individuellen Charme und zelebriert deshalb den Advent auch mit ureigenen und typischen Traditionen. Die Christkindlmärkte haben sich überall den Hang zum Echten bewahrt. Hier gibt es neben Lebkuchen und Christstollen noch traditionelle Holzschnitzkunst, fantasievolle Keramik, hausgemachte Marmeladen, Met und Kürbiskernöl zu kaufen.

Einen wunderschönen Rahmen für all das liefert etwa der Advent in Mondsee. Auf dem Platz vor der Basilika, im Kreuzgang des ehemaligen Benediktinerklosters und auf dem Gelände des Bauernmuseums gibt es allerlei zum Schauen und Staunen. Typisch für Mondsee ist, dass die Wirte vor der Basilika auch den allseits beliebten „Mondseer Adventwein“ kredenzen. Der Advent der Modellbahner (3. bis 8. Dezember) bringt einen Hauch von Legoland ins MondSeeLand und lässt die Herzen der Kinder und auch der Väter höher schlagen.

Eine Adventveranstaltung der „anderen Art“ kann man am Attersee verfolgen: Bei der „Eis-Arsch Segelregatta“ (4. und 5. Dezember) in Nussdorf am Attersee segeln Erwachsene in Optimisten-Booten für einen guten Zweck – eine im wahrsten Sinne des Wortes eisige Angelegenheit! Wesentlich gemächlicher ist die Attersee Schifffahrt unterwegs, die zusammen mit der Attergau Bahn die zwölf kleinen Orte der Region Attersee & Attergau zu einem einzigen großen Adventmarkt verbindet. Insgesamt 70 Veranstaltungen gehen hier bis 6. Januar 2010 über die Bühne.

Zu den Glanzlichtern zählen die traditionelle Nikoloausfahrt (4. Dezember, 18 Uhr) mit Oldtimern in Nussdorf und die Pferdeweihnacht mit Schaureiten (19. und 20. Dezember) im Reitstall Schloss Kammer in Schörfling. Ein Höhepunkt ist die Bescherung für die Pferde – in Form eines mit Karotten und Äpfeln geschmückten Christbaums. Außerdem gibt es einen Handwerksmarkt mit Besenbindern, Lederschnitzern, „Vogerlhäuserlbauern“ und Seifensiedern sowie eine „lebende Krippe“.

Erstmals findet der Adventmarkt Unterach auf dem neu gestalteten Hauptplatz statt. Zu den Glanzpunkten zählen hier die beliebte Engelbackstube und der Weihnachtsengel Aloisius, der zu einem Bummel oder zum Innehalten bei einer besinnlichen Lesung in der Galerie „Kunst am Klimtplatz“ einlädt. Ein musikalisches Highlight zum Jahreswechsel ist das Neujahrskonzert der Wiener Virtuosen (5. Januar 2010) in St. Georgen im Attergau.



Weihnachtsmärkte

Wir haben sie! Die Termine der wichtigsten Weihnachtsmärkte rund um den Globus: