Advent in den Hansestädten

Niederländische Städte entlang der Ijssel bilden eine herrliche Kulisse für Weihnachtsmärkte

Aufgereiht wie Perlen liegen die niederländischen Hansestädte Kampen, Hasselt, Deventer, Zutphen und Doesburg entlang des Flusses Ijssel. Mit ihren monumentalen Häusern, Handelsbüros, Kirchen, mittelalterlichen Straßen und Plätzen bilden Sie einen einzigartigen Hintergrund für Weihnachtsmärkte und winterliche Veranstaltungen.

In Zwolle findet am 11. Dezember ein Weihnachts- und Wintermarkt in den Sträßchen des Zentrums statt. Hunderte Leuchter und Lichtobjekte lassen die Stände in festlichem Licht erstrahlen. 50 Stände mit Weihnachtsartikeln werden am 10. und 11. Dezember das Einkaufsangebot der Innenstadt von Doesburg bereichern. Der Markt ist geöffnet von 10 bis 20 Uhr, der Eintritt ist frei.

Musik, Tanz und Theater

In Zutphen sorgen am 11. und 12. Dezember mehrere Musikorchester für feierliche Stimmung, und die Geschäfte sind für Weihnachtseinkäufe geöffnet. Über 120 Akteure zeigen in Kampen auf dem Weihnachtsmarkt am 9. Dezember, 17 bis 22 Uhr, Musik-, Tanz- und Theaterdarbietungen. Die Lebuïnuskirche im Zentrum von Deventer bietet vom 10. bis 11. Dezember die bezaubernde Kulisse für den Weihnachtsmarkt. Außerdem erwachen im historischen Stadtkern von Deventer am Samstag und Sonntag, 17. und 18. Dezember, während des alljährlichen „Charles Dickens Festivals“ rund 900 Figuren aus den berühmten Büchern des britischen Schriftstellers Charles Dickens zum Leben.

Piekfeine Romanfiguren

Zu sehen sind unter anderem Scrooge, Oliver Twist, Mr. Pickwick, die „Christmas Carol Singers“. Aber auch „Betrunkene“ und piekfeine Romanfiguren in historischen Kostümen bevölkern an diesem Wochenende das Zentrum. Zu bestaunen sind sie jeweils von 11 bis 17 Uhr. Das „Dickens Fest” wird jährlich von mehr als 150.000 Literaturfreunden besucht. Der Eintritt ist frei.

Weitere Informationen: www.dickensfestijn.nl.



Weihnachtsmärkte

Wir haben sie! Die Termine der wichtigsten Weihnachtsmärkte rund um den Globus: