Dorschfilet auf Gemüsebett

Zutaten

250g Langkornreis
1 Zwiebel
100g Knollensellerie
100g Möhren
100g Lauch
750g Dorschfilet
Salz
Pfeffer
2 EL Butter
300 ml Fischfond (Glas) oder Gemüsebrühe
100 ml trockener Weißwein
1 TL Mehl
1 Bund Dill

1. Reis nach Packungsangabe garen.

2. Zwiebel abziehen, Sellerie, Möhren und Lauch waschen, putzen, schälen. Gemüse in sehr feine Streifen ( Julienne ) schneiden. Streifen vermischen.

3. Dorschfilet waschen und trockentupfen. Fisch in 4 gleich große Stücke teilen und mit Salz und Pfeffer würzen.

4. 1 EL Butter in einem Topf erhitzen. Gemüse darin anschwitzen. Mit Fischfond und Wein ablöschen. Fisch darauflegen und zugedeckt 12-15 Minuten dämpfen. Elektro-Ofen auf 60 Grad vorheitzen.

5. Fisch und Gemüse mit einer Siebkelle aus dem Topf heben, im Backofen (Gas: Stufe 1/2) warm stellen. 1 TL Butter mit Mehl verkneten und unter den Fischsud schlagen. Sud 5 Minuten köcheln lassen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

6. Übrige Butter zerlassen, Reis darin schwenken. Dill waschen, fein hacken, unterheben. Fisch auf dem Gemüse mit Sauce und Reis anrichten. Nach Belieben mit Zitronenscheiben und Dill garnieren.

Pro Portion: 540 kcal / 2270 kj



Weihnachtsmärkte

Wir haben sie! Die Termine der wichtigsten Weihnachtsmärkte rund um den Globus: