Entenbrust mit flambierten Zwetschgen

Zutaten

750 g Entenbrust
4 EL Bommerlunder
Salz
Pfeffer
1 EL Butter
375 g frische Zwetschgen oder aus dem Glas
200 g Crème fraîche
1 Messerspitze Zimt
1 Prise Zucker

IEntenbrust enthäuten. Die Haut in Streifen schneiden, das Fleisch mit 1 TL Bommerlunder einreiben. Entenhaut knusprig braun braten, beiseite stellen. Entenbrust mit Salz und Pfeffer bestreuen, im Entenfett von jeder Seite 5 bis 6 Minuten braten. Abgedeckt warm stellen. Das Fett bis auf einen leichten Film weggießen. Fett zum Bratensatz geben. Geviertelte Zwetschgen darin kurz andünsten. Restlichen Bommerlunder erwärmen und die Zwetschgen damit flambieren. Zwetschgen herausnehmen und warm halten. Bratensaft und Crème fraîche auf kochen. Mit Zimt, Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Entenfleisch in Scheiben schneiden, mit den knusprigen Hautstreifen und Zwetschgen anrichten. .
Dazu schmecken Kartoffelplätzchen und frischer grüner Salat.
Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten.
Pro Portion ca. 600 kcal /2520 Joule



Weihnachtsmärkte

Wir haben sie! Die Termine der wichtigsten Weihnachtsmärkte rund um den Globus: