Gefüllte Wirsingröllchen

Zutaten

1 Wirsing (etwa 800g)
Salz
100g Knollenselerie
1 Zwiebel
1-2 rote Paprikaschoten
4 EL Öl
500g Mett (gewürztes schweineback)
Pfeffer
1/2 TL Thymian
250 ml Fleischbrühe
300g Bandnudeln
2-3 EL Creme fraiche
1 TL Senf
1 TL Kapern

1. Wirsing putzen, waschen, 12 große Blätter ablösen. In kochendem Wasser etwa 2 Minuten blanchieren, abschrecken, abtropfen lassen. Dicke Blattrippen flach schneiden.

2. Vom übrigen Kohl etwa 50g klein würfeln ( Rest anderweitig verwenden). Sellerie und Zwiebel schälen, beides fein würfeln. Paprika halbieren, waschen, putzen, ebenfals fein würfeln.

3. Paprikaschoten, Sellerie sowie den kleingeschnittenen Wirsing in 1-2 EL Öl unter Rühren kurz andünsten. Gemüse leicht abkühlen lassen und mit dem Mett vermengen. Mit Salz, Pfeffer und Thymian kräftig würzen.

4. Fleischmasse auf den 12 Kohlblättern verstreichen, jedes Blatt einrollen, mit Holzstäbchen feststecken. Im übrigen Öl in einem großen, breiten Topf rundum anbraten. Zwiebel dazugeben, kurz mitbraten und mit der Brühe ablöschen. Etwa 15 Minuten dünsten.

5. Nudeln bißfest kochen.

6. Röllchen aus der Sauce nehmen, Creme fraiche, Senf und Kapern einrühren, aufkochen, mit Salz, Pfeffer und Thymian würzen. Röllchen mit Gemüse, Sauce und Nudeln anrichten. · Getränk: französischer roter Landwein · Pro Portion: 670 kcal / 2810 kj



Weihnachtsmärkte

Wir haben sie! Die Termine der wichtigsten Weihnachtsmärkte rund um den Globus: