Kalbsfilet mit Olivencrêpes

Zutaten

4 Eier
4 EL Mehl
1/8 l Milch
12 paprikagepüllte Oliven
1/2 Bund Petersilie
3 EL Butter
4 Scheiben Kalbsfilet (je 100 g)
4 Scheiben Räucherspeck
2 EL Öl
4 mittelgroße Tomaten
2 Schalotten
3 EL trockener Sherry
200 g Schlagsahne
Salz
Pfeffer
etwas Feldsalat

Eier mit Melh und Milch zu einem glatten Teig verrühren. Oliven in dünne Scheiben schneiden, Petersilie hacken. Nacheinander vier dünne Crêpes in 2 EL Fett backen. Oliven und Petersilie in den Teig streuen, wenn er von der ersten Seite bäckt. Danach umwenden, kurz weiterbraten. Crêpes warm halten.
Filets mit je einer Speckscheibe umwickeln, mit Küchengarn festbinden. In heißem Öl von jeder Seite 4 bis 5 Minuten braten.
Tomaten überkreuz einschneiden, 5 Minuten neben dem Fleisch mit braten. Beides warm halten. Restliches Fett in die Pfanne geben, gewürfelte Schalotten andünsten. Mit Sherry und Sahne ablöschen, etwas einkochen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Fleisch und Tomaten salzen und pfeffern, mit den Crêpes und Feldsalatblättchen anrichten.
Zubereitungszeit: ca. 40 Minuten.
Pro Portion ca.550 kcal / 2300 Joule.



Weihnachtsmärkte

Wir haben sie! Die Termine der wichtigsten Weihnachtsmärkte rund um den Globus: