Kräuterspätzle

Zutaten

350 g Mehl
3 Eier
Salz
3 EL Schlagsahne
3 EL Wasser
1 Bund Petersilie
(Kräuter nach Belieben)
Butter

Mehl in eine Schüssel geben. Die Eier dazu geben und zu einem zähen Teig mit einem Holzlöffel schlagen. Salz, Sahne und Wasser nach und nach einarbeiten. Gehackte Kräuter unterrühren.
Reichlich Salzwasser zum Kochen bringen und den Teig durch eine Spätzlespresse ins sprudelnd kochende Wasser pressen. Kommen die Spätzle an die Oberfläche sind sie fertig. Mit einer Schaumkelle herausheben, kalt abschrecken und abtropfen lassen. Nach Belieben die Spätzle in einer Pfanne in zerlassener Butter schwenken.
4 - 6 Portionen.
Pro Portion ca. 290 kcal.



Weihnachtsmärkte

Wir haben sie! Die Termine der wichtigsten Weihnachtsmärkte rund um den Globus: