Risotto mit Putenstreifen in Portwein-Sud

Zutaten

1 Zwiebel
250 g Risotto-Reis
2 EL Öl
1 TL Salz
grob geschroteter Pfeffer
1/4 l Brühe
1/4 l trockener Weißwein
50 g Parmesan-Käse
3 Blätter Radicchio-Salat
200 g Putenschnitzelfleisch
1/2 Bund Thymian
1 EL Butterschmalz
1/8 l Portwein

Die Zwiebel abziehen, würfeln und zusammen mit dem trockenen Reis im heißen Öl glasig dünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Brühe und Wein nach und nach zugießen und bei kleiner Hitze 30 bis 40 Minuten ausquellen lassen. Den geriebenen Käse unterrühren. Radicchio in feine Streifen schneiden und die Hälfte davon unter den Reis rühren.
Das Fleisch in Streifen schneiden, mit Salz und pfeffer würzen und in gehackten Thymianblättchen wälzen. Das Fett erhitzen un das Fleisch darin portionsweise ein bis zwei Minuten anbraten. Fleisch aus der Pfanne nehmen und warm stellen. Den Portwein in das heiße Bratfett geben, kurz einkochen lassen und mit Salz und Pfeffer würzen. Den Reis auf Tellern anrichten. Die Putenstreifen und den Weinsud dazu geben und mit restlichen Radicchiostreifen bestreuen.
4 Portionen
Pro Portion ca. 480 kcal.



Weihnachtsmärkte

Wir haben sie! Die Termine der wichtigsten Weihnachtsmärkte rund um den Globus: