Räucherfischcreme

Zutaten

125 g geräucherte Forellenfilets
200 g Doppelrahm-Frischkäse
Salz
frisch gemahlener Pfeffer
125 g Räucherlachs
1 TL Zitronensaft
1 TL eigelegte grüne Pfefferkörner
Rauke zum Anrichten
25 g Forellenkaviar

Die Forellenfilets mit einer Gabel zerdrücken. Die Hälfte vom Frischkäse cremig aufschlagen. Forelle unterrühren. Alles mit Salz und Pfeffer abschmecken und kalt stellen. Den Lachs und den Zitronensaft fein pürieren, den restlichen Frischkäse unterrühren. Den abgetropften Pfeffer hacken und unterheben. Die Lachscreme ebenfalls kalt stellen.
Inzwischen die Rauke (Ruccula) putzen, abspülen und trocken schleudern. Von beiden gut durchgekühlten Fischcremes mit angefeuchteten Teelöffeln Nocken abstechen und auf Portionstellern anrichten. Mit der Rauke und dem Forellenkaviar garnieren.
4 Portionen.
Pro Portion ca. 220 kcal.



Weihnachtsmärkte

Wir haben sie! Die Termine der wichtigsten Weihnachtsmärkte rund um den Globus: